GollehenalmGollehenalmGollehenalmGollehenalm
KontaktAnfahrt & Lage
Unverbindliche Anfrage
Unverbindliche Anfrage

Gerne erstellen wir Ihnen ein
individuelles Urlaubsangebot:

Anreise:
Abreise:

Die Gollehenalm in Rauris auf 1286 m

Ein Wanderziel fĂĽr die ganze Familie!

„Weg von der Welt und eini in d´Rauris“

Der Gollehenhof - familien- und kinderfreundlicher Urlaubsbauernhof
Der Gollehenhof – familien- und kinderfreundlicher Urlaubsbauernhof

Überzeugt euch selbst von diesem alten und weisen Spruch, denn wer einmal durch das einzigartige Rauriser Seidlwinkltal (Vertreter für das Bundesland Salzburg bei 9 Plätze – 9 Schätze) gewandert ist, kommt gerne wieder!

Am Weg gibt es fĂĽr alle viel zu schauen, wenn man nur die Augen offen hält. Vor allem im Vorsommer, wenn alles in voller BlĂĽte steht und sich regt, bietet das naturbelassene Seidelwinkeltal im Nationalpark Hohe Tauern seine reichhaltige alpine Flora und Fauna regelrecht an. Zahlreiche Orchideenarten oder ein kleiner Bergkristall sind bei genauer Betrachtung zu finden.

Die Gollehenalm bietet dir dazu noch die leiblichen Genüsse mit eigenen Produkten aus der Almwirtschaft. Brettljause mit selbstgebackenem Bauernbrot, Butter, selbst geräuchertem Speck und Rindfleisch, Käse und Hirschwurst. Während sich eure Kinder auf dem Kinderspielplatz oder dem Streichelzoo vergnügen, genießt ihr den Ausblick auf die umliegende Bergwelt und könnt Murmeltiere oder Gämsen beobachten.

Bei einem selbstgebackenen Kuchen oder etwas „Hochprozentigerem“ (selbstgebrannte Schnäpse oder Liköre) könnt ihr die Ruhe des Seidlwinkltal´s genießen oder den Klängen der Zugin von Lisa und Seppi lauschen.


HĂĽtte des Jahres 2013

Am 1. Oktober 2013 war die Freude der Gollehenfamilie besonders groß. Wir durften vom Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer die begehrte „Almsommerglocke“ als Auszeichnung für Beliebtheit und Qualität in Empfang nehmen.


Wegbeschreibung:

Taxenbach – Rauris – Wörth
Beim Andrelwirt unmittelbar nach der BrĂĽcke rechts abbiegen.
Beim Parkplatz Fleckweide den PKW abstellen und weiter zu FuĂź auf dem geschotterten Almweg Nr. 13 bis zur Gollehenalm. Gehzeit: ca. 40 Minuten

Für alle „Fußmaroden“:
Tälerbus des Rauriser Taxiunternehmens Plössnig von Mitte Juni bis Ende September!

Gollehenalm – Hütte des Jahres 2013 auch ein SCHLECHTWETTERTIPP
Der gut befestigte Weg ermöglicht auch bei schlechtem Wetter einen schönen Familienausflug!

Geöffnet von Ende Mai bis Ende September


Anfahrt & LageHier finden Sie alle Informationen, wie sie auf schnellstem Weg zu uns gelangen:Lage des GollehenhofZur Anreise